Short-Position läuft durch – Befehle werden nicht richtig abgearbeitet

Forums ProRealTime Deutsch forum ProOrder Support Short-Position läuft durch – Befehle werden nicht richtig abgearbeitet

This topic contains 1 reply, has 2 voices, and was last updated by avatar Nicolas 2 weeks, 4 days ago.

View all attachments
Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)
  • #90278

    Guten Tag liebe PRT-Programmierer,

    dies ist mein erster Post und ich stehe vor folgendem Rätsel: Die Strategie, die ich mir überlegt habe, soll sowohl auf der Long- als auch “spiegelverkehrt” auf der Short-Seite funktionieren.

    Long wird auch genauso durchgeführt, wie beabsichtigt. Wenn ich jedoch die Vorzeichen umdrehe für die Short-Trades, werden Positionen nicht so wie beabsichtigt geschlossen, sondern viele Positionen bleiben einfach unzählige Bars lang offen, obwohl die Bedingungen zum Schließen längst eingetreten sind und die Postition geschlossen werden müsste.

    Weiß jemand Rat?

    Hier der Code für Long – Variablen: n=1;5 [1]  ma=5;300 [5] (funktioniert tadellos):

     

    Und hier der Code für Short – Variablen: n=1;5 [1]  ma=5;300 [5] (Positionen werden nicht geschlossen, zweite Position wird gar nicht erst eröffnet)

     

     

    Attachments:
    #90387

    COUNTOFPOSITION ist bei kurzen Aufträgen negativ. Ihre Bedingung sollte also geändert werden, um sie entsprechend zu testen.

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)

Create your free account now and post your request to benefit from the help of the community
Register or