Verknüpfung von zwei Zeitebenen für ein Kaufsignal

Forums ProRealTime Deutsch forum ProBuilder Support Verknüpfung von zwei Zeitebenen für ein Kaufsignal

Currently, there are 0 users and 1 guest visiting this topic.
View all attachments
Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)
  • #139537 Report

    Hallo zusammen,

    ich sitze gerade an einem Code für ein Kaufsignal und frage mich, wie ich eine Bedingung an zwei Zeitebenen knüpfe.

    Das Grundmuster sieht so aus:

    Der 100er SMA kreutzt den 200er SMA von oben nach unten.
    Nachdem dies geschehen ist, müssen die 50er SMA´s in zwei Zeitebenen gleichzeitig steigen.

    Wie programiere ich eine solche Bedingung.

    Im Handbuch ist da leider nichts zu finden.
    Vielen Dank

    #139546 Report

    Wenn ich das richtig verstehe, soll der SMA50 beide anderen Mittelwerte gleichzeitig überschreiten. Außerdem muss sich der SMA100 über dem SMA200 befinden. Da ist er:

    Es ist jedoch sehr selten, dass ein Signal zurückgegeben wird. Die Bedingungen, insbesondere C2 und C3 gleichzeitig, sind sehr selten!

    1 user thanked author for this post.
    #139549 Report

    Vielen lieben Dank. Also es gibt diese Überschneidung und dann soll der SMA50 beispielsweise im 3m und im 30m steigen. Ich benötige eine Bestätigung/ Auslöser auf zwei Zeitebenen.

    #140300 Report

    Dein Fenster, in welchem der Code läuft, muss die tiefste Zeitebene aufweisen, danach kannst Du im Code verschiedene Zeitebenen mit den entsprechenden Signalen entwickeln

    https://www.prorealcode.com/documentation/timeframe-probacktest-proorder/

    ,welche Du final am Schluss des Codes zusammenziehst.

    1 user thanked author for this post.
Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)

Create your free account now and post your request to benefit from the help of the community
Register or Login