Stopanweisung, Stop Loss auf das Low der Periode

Forums ProRealTime Deutsch forum ProOrder Support Stopanweisung, Stop Loss auf das Low der Periode

This topic contains 5 replies, has 2 voices, and was last updated by avatar axmichi 4 months, 1 week ago.

View all attachments
Viewing 6 posts - 1 through 6 (of 6 total)
  • #90590

    Hallo, ich möchte gern das der Stop Loss auf das Low der Periode vor dem Einstieg liegt, wenn ich short einsteigen will.

    was muss man dafür bei Stop loss im Code schreiben?

     

    Danke und Gruß

    #90693

    Hier ist ein einfaches Beispiel eines Codes, den ich in diesem Thema gefunden habe: Stop loss and take profit

    Stoploss wird auf den vorherigen “Low” minus 2 Punkten gesetzt, aber wenn Sie den aktuellen Low-Wert wünschen, können Sie zu “Low[0]” wechseln.

    #90853

    Wow , danke schön Wunderbar!!!

    leider ist es nicht ganz was ich meinte.

    Der Stop Loss soll ja unter dem Candle liegen und liegen bleiben, der den Trade auslöst

     

     

    #96491

    Hallo ,

     

    wollte noch mal nachfragen, ob man das korrigieren kann.

    Mir geht es darum, das ich ja einen shorttrade eröffne. Der Sl soll nun auf dem hoch des Candles + 2 Punkte davor liegen und auch liegen bleiben. Besser wäre noch das er nach unten mit wandert, aber das bekomme ich garnicht hin und Traillingstops gehen ja nicht mehr in Deutschland.

     

    Hier mein SL Code

    stoploss= close+(high[1]+2*pointsize)
    set stop loss stoploss

    Danke und Gruß

    axmichi

    #96560

    Sorry, wenn ich gut verstehe, willst du, dass der Stop-Loss während der Laufzeit des Handels weitergeht und auf den Höchststand des vorherigen Balkens plus 2 Punkte gesetzt wird?

    #96646

    Ja genau das meine ich, dass wäre toll Nicolas!!

Viewing 6 posts - 1 through 6 (of 6 total)

Create your free account now and post your request to benefit from the help of the community
Register or