Handelssystem – Programmierung – Frage

Forums ProRealTime Deutsch forum ProOrder Support Handelssystem – Programmierung – Frage

This topic contains 7 replies, has 2 voices, and was last updated by avatar NoName 1 month, 3 weeks ago.

Currently, there are 0 users and 1 guest visiting this topic.
View all attachments
Viewing 8 posts - 1 through 8 (of 8 total)
  • #124962

    Guten Tag zusammen,

    ich habe ein einfaches Programm erstellt, um mich mit ProRealTime anzufreunden. Zu erst habe ich ein Indikator programmiert. „Analyser.py (Speaker)“

    Ausgabe des Indikators:

    • hasStocks [schwarze Balken] =Positionen gemäß Handelssystem. 0 = keine Position; 1 = 1 Position (läuft)
    • nTrades [schwarze Linie] = zählt die Anzahl an Trades.

    Bei den Folgenden Ausgaben gilt: 2 = inaktive; 1 = Aktive

    • ntp [grün Linie] = Kriterien für TP Ausstieg.
    • nsl [rot Linie] = Kriterien für SL Ausstieg.
    • nent [blau Linie] = Kriterien für Entry Einstieg.

    Daraus habe ich ein Handelssystem gemacht „MeinHandelssystem“. Kaufen bei „nent“ und verkaufen bei „ntp“ und „nsl“.

    Kommen wir nun zu meinem Problem:
    Das Handelssystem „MeinHandelssystem“ hat im Zeitraum Dezember und Januar Kaufsignale (siehe Bild: “Frage.jpg”) wo mein Indikator „Analyser.py (Speaker)“ keine Signale hat.

    • Wie kommt es dazu?
    • Warum?
    • Was kann ich dort gegen machen?
    Attachments:
    1. Analyser.py-Speaker.itf
    2. MeinHandelssystem.itf
    #126199

    Guten Morgen,

    jemand eventuell einen Ansatz für mich ?

    #126223

    Sind Sie sicher, dass der in Ihrem Diagramm angezeigte Indikator genau dieselben Einstellungen hat wie der, den Sie in Ihrer Strategie verwenden? Wenn Sie sicher sein möchten, welche Variablen in einer Strategie enthalten sind, können Sie GRAPH und GRAPHONPRICE verwenden . Dies sind die einzigen Möglichkeiten, Variablenwerte in einer Strategie zu debuggen.

    #126257

    Guten Tag Nicolas,

    Danke für Ihre Rückmeldung.

    Ihren Hinweis bezüglich GRAPH und GRAPHONPRICE habe ich mir angeschaut.
    Die Funktion GRAPH habe ich umgehen implementiert. Handelsstrategie habe ich angefügt als “MeinHandelssystem”.
    Groß debuggen kann ich leider nicht , da mein Code genau eine entschiedene Zeile hat.

    Mein Handelssystem “MeinHandelssystem” beruht zu 100% auf dem Indikator “Analyser.py (Speaker)”. Beide haben die selben Variablen.
    Es kommt aber nicht das selbe Raus.

    Erläuterung des Bildes: “Frage – 20200415”:

      • [rote dicke Linie] = Unklarheit Zeitraum: 12.12.2019 – 08.01.2020
      • Indikators”Analyser.py (Speaker)”:
        • ntp [grün Linie] = Kriterien für TP Ausstieg. – 2 = inaktive; 1 = Aktive
        • nsl [rot Linie] = Kriterien für SL Ausstieg. – 2 = inaktive; 1 = Aktive
        • nent [blau Linie] = Kriterien für Entry Einstieg. – 2 = inaktive; 1 = Aktive
        • hasStocks [schwarze Balken] =Positionen gemäß Handelssystem. 0 = keine Position; 1 = 1 Position (läuft)
        • nTrades [schwarze Linie] = zählt die Anzahl an Trades.
      • Handelssystem “MeinHandelssystem”
        • myntp [grün Linie] = Kriterien für TP Ausstieg. – 2 = inaktive; 1 = Aktive
        • mynsl [rot Linie] = Kriterien für SL Ausstieg. –  2 = inaktive; 1 = Aktive
        • mynent [blau Linie] = Kriterien für Entry Einstieg. – 2 = inaktive; 1 = Aktive
        • myhasStocks [schwarze Linie] =Positionen gemäß Handelssystem. 0 = keine Position; 1 = 1 Position (läuft)

     

    Code des Handelssystems “MeinHandelssystem”

     

    Attachments:
    1. MeinHandelssystem-20200415.itf
    #126364

    Vielen Dank, ich kann das gleiche Verhalten in genau derselben Reihenfolge wiederholen. Es scheint nur einmal zu passieren und für dieses Instrument habe ich kein anderes Problem mit anderen Instrumenten gefunden, oder? Ich denke, es wäre zuerst eine gute Idee, den Indikator in den Strategiecode zu integrieren, um zu sehen, ob er in irgendeiner Weise helfen kann. Könnten Sie das tun?

    #126383

    Guten Tag Nicolas,

    Danke erneut für Ihre Rückmeldung.
    Meine Testversion ist gestern abgelaufen und ich habe nun keine Daten mehr um die Situation erneut zu Simulieren.

    Das Problem ist mit anderen Instrumenten durch mich nicht getestet worden. Auch ein Test in anderen Zeitintervallen (z.B. 3h oder 2h…) habe ich nicht vorgenommen.
    Ich komme gerne Ihrer erneuten Idee nach und habe den Indikator 1:1 in das Handelssystem integriert.

    Sofern die Möglichkeit besteht meine Testversion, um eine Woche zu verlängern würde ich gerne weiter diesem Problem auf den Grund gehen.

    An Wenn könnte ich mich mit dieser Bitte wenden?

     

    Code des Handelssystems: ” Analyser.py”

     

     

    #126406

    Das Problem ist in dieser Version weiterhin vorhanden. Aber ich habe festgestellt, dass es ein Problem mit den Daten gibt, es gibt keine Kerzenhalter zwischen dem 13. Dezember und dem 23. Dezember und ich denke, es könnte erklären, warum es zu diesem Zeitpunkt ein ProBacktest-Problem gibt.

    #126409

    Guten Tag Nicolas,

    Danke erneut für Ihre Rückmeldung und Ihre Bemühungen.

    Interessant Ihre Erkenntnis.

    • Kann der Fehler behoben werden?
    • Wieso kann ProRealTime ohne Datengrundlage oder Signal kaufen / verkaufen?

    Kann ich irgendwie helfen ?

Viewing 8 posts - 1 through 8 (of 8 total)

Create your free account now and post your request to benefit from the help of the community
Register or Login